Ute Hinkeldein
Werbegestalterin, Arbeit im Vorstand für den Aktionskreis für den Frieden e. V.
Über mich
  • Meine Jugendzeit habe ich in der Wartburgstadt Eisenach verbracht und dort das Kaufhaus KDE und das Kinderkaufhaus beworben.
  • seit 1972 verheiratet, eine Tochter, drei Enkelkinder
  • Im Einsatz als Sozialarbeiterin habe ich Kinder und Jugendliche in den besetzten Häusern betreut.
  • Ich bin Mitglied in der literarischen Gesellschaft Thüringen und schreibe Frauenbiografien über Königin Luise, Annette von Droske-Hülshoff, Fanny Lewald, Bertha von Suttner und Prinzessin Radegunde.
  • Seit 1997 betreue ich das Projekt "Literaturcafé im Augustinerkloster" und lese dort selbst.
Ehrenämter, Netzwerke & Tätigkeit als Erfurt-Botschafter

Ehrenamt

  • Thüringer Friedenskoordinatorin
  • Ortsteilrätin in Erfurt-Nord

Weitere Netzwerke

  • Mitglied in der Parität Thüringen
  • Mitarbeit in der Kreisgruppe Erfurt der Parität
  • Bundesausschuss Friedensratschlag Kassel
  • Friedenskooperative Bonn
  • Ökumenische Friedensdekade e. V. Buch/Hunsrück
  • In der Netzwerkarbeit-Frieden berate ich mich mit Kollegen aus Bonn, Berlin, Kassel und Frankfurt/Main
  • Über Frau Naoko Mori pflege ich Kontakte nach Japan

Ich bin Erfurt-Botschafterin,

weil ich unsere wunderschöne Stadt deutschlandweit, im Rahmen meines Ehrenamtes, bekannt machen möchte. ICh bemühe mich, meinen behinderten Kolleginnen und Kollegen Erfurt für Ferien, Freizeit und Beratung zu empfehlen.

In Aktion für Erfurt

Im Ortsteilbeirat und in der Evangelischen Gemeinde Erfurt-Gispersleben unterstütze ich die Umsetzung von Ideen rund um die BUGA 2021. Zu aktuellen Themen referiere ich sechsmal im Jahr im Frauenzentrum Pergamentergasse 36.