Ringvorlesungen Sommersemester 2024

| Stadtmarketing Erfurt

„Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz“

Nachdem in den vergangenen Jahren Universität und Fachhochschule Erfurt regelmäßig gemeinsame Ringvorlesungen zu aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen veranstaltet haben, wird es im Sommersemester 2024 erstmals eine gemeinsame öffentliche Ringvorlesung aller Erfurter Hochschulen in Kooperation mit der Stadt Erfurt geben. Sie steht unter dem Titel „Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz“ und findet an acht Terminen jeweils von 18.15 bis 19.45 Uhr im Rathausfestsaal statt. Darin beleuchten die Referent*innen von Universität und Fachhochschule Erfurt, Internationaler Berufsakademie (iba), der Internationalen Hochschule sowie der Health and Medical University verschiedene Aspekte von Künstlicher Intelligenz (KI) aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven. Ihren Abschluss findet die Veranstaltungsreihe dann im Herbst mit einem Podium, auf dem die Vertreter*innen der Hochschulen mit den Gästen darüber ins Gespräch kommen wollen, welche Rolle KI bereits in Forschung und Lehre spielt.

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei. Wir bitten jedoch um Beachtung, dass die Zahl der Sitzplätze jeweils auf 180 begrenzt ist.

Zu der Vorlesungsübersicht