Erfurter Willkommenswoche für Studierende

17.10.-22.10.2022 Pop-Up-Store am Fischmarkt 11

Hereinspaziert und herzlich willkommen! Der Pop-Up-Store am Fischmarkt öffnet ab dem 17.10.22 täglich ab 13 Uhr seine Türen und lädt die Studierenden der Erfurter Hochschulen, die Bürger*innen und Gäste der Stadt zum Verweilen, Informieren, Austauschen und Kennenlernen ein. Jeder Tag steht unter einem Motto und zeigt verschiedene Perspektiven studentischen Lebens in Erfurt.

Das Programm

Montag, der 17.10.22: „Erfurt stellt sich vor…

Eröffnung um 13:00 Uhr durch die Bürgermeisterin der Stadt Erfurt
Anke Hofmann-Domke

…mit einem Programm der Stadt zum Thema „Was bieten wir internationalen Studierenden in Erfurt?“, den Ergebnissen der Studierendenbefragung, Angeboten der Volkshochschule, …

Dienstag, der 18.10.22: Tag der Kultur

…mit einem Programm zum Thema Projektförderung im Bereich Kultur, Informationen zum Kultursemesterticket und einer Aktion zur Soziokultur in Erfurt.

Mittwoch, der 19.10.22: Zum „Tag des Sports und der Freizeit

…bringt der Erfurter Sportbetrieb Bewegung in den Fischmarkt 11. Die Stadtwerke Erfurt stellen sich unter anderem mit Bädern, egapark und dem Stöberhaus vor. Die Erfurt Tourismus und Marketing GmbH berät zu den vielfältigen weiteren Freizeitangeboten in Erfurt, wie beispielsweise der Ausstellung auf der Zitadelle Petersberg.

Donnerstag, der 20.10.22:Tag des nachhaltigen Lebens

…mit verschiedenen Projekten zum Thema „Nachhaltigkeit mit kleinem Budget“, unter anderem einem ganztägigen Kleidertausch, Informationen zum Radwegenetz in und um Erfurt, dem Mehrwegprojekt des Studierendenwerks und verschiedenen Gemeinschaftsgartenprojekten.

Freitag, der 21.10.22: „Tag der Studierendenräte

…mit einem bunten Markt an Hochschulgruppen und allen 4 Studierendenräten sowie einem Vernetzungscafé. Das Studierendenwerk Thüringen, spannende studentische Projekte und Angebote der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung begleiten diesen Tag.

Samstag, der 22.10.22:„Studisamstag

Eine Projektgruppe aus den Studierendenräten aller Erfurter Hochschulen organisiert das Programm im Store. Es wird eine Kunstausstellung, einen Collage-Workshop und Musikbeiträge geben.

 

Das Projekt:

Erfurt hat viel zu bieten, besonders für Studierende, doch oft ist nur ein Teil der zahlreichen Angebote bekannt. Das soll das Projekt der Erfurter Willkommenswoche für Studierende ändern. Im Anschluss an die Studieneinführungstage haben die Studierenden in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit, das Leben in Erfurt kennenzulernen – kompakt, eine Woche lang im Pop-Up-Store der Stadt Erfurt am Fischmarkt 11. Neben vielen spannenden Veranstaltungen und Diskussionsrunden zu Themen, wie „Nachhaltigkeit mit kleinem Budget“, „Freizeitangebote in Erfurt“ und der Erfurter Kulturszene, gibt es einen „Markt der Möglichkeiten“, zu dem sich Organisationen und Einrichtungen den Studierenden vorstellen können. Ihren Abschluss findet die Willkommenswoche in einer studentisch organisierten Kunstausstellung.