Erfurt liegt am besten Orte, ...

…da muß eine Stadt stehen. Schon Martin Luther erkannte das Potenzial Erfurts. Auch heute ist die Stadt durch ihre vielen kleinen Geschäfte, Cafés und Galerien, spürbar lebendig. Der mittelalterliche Stadtkern bietet mit seinen zahlreichen liebevoll sanierten Bauten, verwinkelten Gassen und charmanten Plätzen, die sich entlang der Wasserarme der Gera säumen, ein ganz besonderes Flair.

Erfurt hat in den letzten Jahren in den verschiedensten Bereichen eine imposante Entwicklung genommen: als Hochschulstadt mit Universität und Fachhochschule, aktive Sportstadt, lebendige Kindermedienstadt, wichtiger Wirtschaftsstandort und politisches Zentrum Thüringens. Hier lässt es sich gut studieren und arbeiten, wohnen und leben.


Herzlich willkommen in der Blumenstadt Erfurt!

Der Gartenbau hat in der Thüringer Landeshauptstadt eine lange Tradition. Erfurt entwickelte sich im 18. Jahrhundert zu einem Zentrum des Gartenbaus und war immer wieder Schauplatz diverser Gartenbauausstellungen.

Vom 23. April bis 10. Oktober 2021 kehrt diese Tradition als Bundesgartenschau Erfurt 2021 in ihre Heimat zurück und präsentiert sich auf zwei einzigartigen Erfurter Ausstellungsflächen – dem geschichtsträchtigen Petersberg und Thüringens Garten, dem egapark.

Weitere Informationen zur BUGA Erfurt 2021

Erfurt-Botschafter

Unterwegs, um den Bekanntheitsgrad der Stadt Erfurt zu erhöhen.


  • 118 BotschafterInnen
  • Sportler, Künstler, Politiker, Entscheider aus der Wirtschaft und viele weitere Personen
  • In Deutschland, Spanien, Großbritannien, der Schweiz und USA unterwegs

Weitere Informationen

Aktuelles

Erfurt-Botschafter erleben die Schönheiten der BUGA

Der 25. Juni 2021 und der 2. Juli 2021 standen für die Mitglieder der Initiative „Botschafter für Erfurt“ ganz im Zeichen der Bundesgartenschau…

Weiterlesen
Gönn‘ dir was!

Städtische Werbekampagne lädt zum Einkaufen im lokalen Handel ein

Weiterlesen
Neuer Thüringer Maßnahmenverordnung ab dem 02.06.2021

Ab dem 3. Juni greifen in Erfurt die Regelungen der stabilen Inzidenz unter 35.

Weiterlesen